Die angegebenen Preise sind Netto und verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen MwSt. sowie der Versandkosten.

 
 

YORUBA "omu" Maske, 36cm, 1200,-€

Körpermaske einer schwangeren "omu"

(als Gegenstück zur männlichen Maske)

36cm, schwarz Edelstahl gesockelt von H. Becker

 

Provenienz:

Peter Loebarth, Hameln

Coll Velmerig, Departement Vaucluse, Frankreich

(erworben auf der Ausstellung "Die Kunst Afrikas", Altes Druckhaus, Düsseldorf,

16.-18.3.2001)

 

Anmerkung:

Wie die Makonde trugen auch die männlichen Yoruba-Tänzer, die in einem zeremoniellen Ritual die Rolle einer Frau übernahmen, zusätzlich zu einer Helmmaske eine weibliche Körpermaske. Dünn geschnitzt, bemalt, am Oberkörper festgebunden und mit der Nachahmung weiblicher Bewegungen kombiniert, erzeugten die Körpermasken eine wirkungsvolle Illusion.

 

€ 1.200,00