Zwillingsfiguren der EWE. 1980 veröffentlichte P. Loebarth einen ersten Katalog zum Thema.

 
 
 
 
 
 

1980 EWE-Buch von Peter Loebarth und Wulf Lohse

Das Büchlein von 1980 hat viele Sammler inspiriert. Peter Loebarth brachte die Ersten Stücke nach Deutschland. Simonis hatte sie Anfang der 90er für 80 Mark "für den jungen Sammler" am Stand auf der Westdeutschen Kunstmesse. Heute wird viel "Wind" um Ewe gemacht. Man bekommt gute Stücke immer noch für 100-300 Euro.