Ausgesuchte Schilde aus alten Sammlungen (Bretschneider, Schlag usw.) - Gut gesockelt!

 
 
 
 
 

KIRDI/FALLI gepunztes Schild in Wappenform aus Rinderhaut, 62x50cm

Die nicht-islamisierten kleinen Volksgruppen KIRDI (nördliche Stämme) und FALLI (südliche Stämme), die in den Hochländern des Adamaua-Gebirges Kameruns zu Nigeria beheimatet sind, wohin sie im 19. jahrhundert von den Fulbe verdrängt wurden. Sie sind durch ihre großen, gepunzten Schilde in Wappenform bekannt geworden, die sie aus Elefanten-, Büffel- oder wie hier aus Rinderhaut fertigten und die sie mit den Mofu im Mandaragebirge teilen. Dieses feine Schild stammt aus der Sammlung D. Plaschke und ist auch in dessen Buch mit Zirngibl - African Shields, 1992 - veröffentlicht worden. Von unserem Restaurator und Stahlmöbel-Designer, H. Becker, Dozent FH-Krefeld, gut gesockelt.

€ 1.800,00