Ausgesuchte Schilde aus alten Sammlungen (Bretschneider, Schlag usw.) - Gut gesockelt!

 
 
 
 
 
 

IRANGI Kampfschild aus Leder, 60x66cm

Dieser Schild stammt aus einer Region südwestlich des Kilimandjaro aus dem ehemaligen Tanganyika. Dort leben Hirtenvölker der Irangi, Iramba, Issansu usw. Der Schild ist aus sehr steifem, glatten und enthaarten Fell geschnitten. In der Schildmitte ist Platz für die Hand des Trägers. Meist ragt der Griffstock über die Schildfläche hinaus.

Ehem. Coll. der Niederlande.

Dieser Schild ist perfekt gesockelt vom Sockelbauer und Restaurator, FH-Design-Dozent H. Becker (Foto unten). "Ein Schild als Kunstobjekt gehört nicht an die Wand".

€ 700,00