AKAN-KWAHU Grabkopf, 24cm, 350,-€

Erworben in den 1950er Jahren von einer Aachener Sammlung.

(siehe Fotos aus den alten Fotoalben vor 1960)

 

Gedenkköpfe wie dieses Beispiel haben ein mindestens 400-jähriges Erbe unter den Akan von Ghana, wo sie die Gefolgsleute oder ein allgemeines Porträt eines wichtigen Ältesten darstellen, entweder männlich oder weiblich. Sie wurden nicht auf dem Grab positioniert, sondern entweder in einem heiligen Hain in der Nähe des Friedhofs oder in einem Schrein oder Hockerraum platziert, in dem gelegentlich Trankopfer und Opfer dargebracht und Rituale durchgeführt wurden.
 

 

 

 

€ 350,00