Köpfe, Idole, Grabbeigaben, Gefässe aus den Geburtsstunden der Kunst Afrikas

 
 
 

DJENNE kniende Altarfigur Fragment, 16cm 380,- €

Kniende Figuren, das Gesicht verdeckend, kommen bei den Ausgrabungen der DJENNE Kultur, Mali, häufig vor. Ca. 800 gegründet hatte sie dort schon 10.000 Einwohner. Der Islam war bald verbreitet. Dieses alte Figurenfragment stammt aus der ehem. Coll. G. Schulz, NRW.

Der Kopf fehlt oberhalb, original Beine anrestauriert.

Der Großteil dieser Figuren stammt aus dem 12. bis 16. Jahrhundert.

€ 380,00