Stammeskunst hoher Qualität aus alten Sammlungen

 
 
 
 
 

BAGA nimba Schultermaske, 111cm

Das bekannteste Werk des Simo-Bundes der BAGA aus Guinea ist die "Nimba" Schultermaske. Diese oft bis zu 60 kg schwere Fruchtbarkeits-Göttin trägt einen riesigen Kopf mit weit vorspringender Hakennase, hat flache Brüste und ruht auf vier Stützen, die beim Tragen ein Raffiaumhang verhüllt. Die "Nimba" wird bei der Ernte umtanzt und ist die Schutzheilige der Schwangeren. Sehr seltenes sehr sicher geschnitztes Stück, erste Hälfte 20. Jahrh.

 

Aus Privatsammlung NRW

 

PREIS AUF ANFRAGE